DE
EN

Implantat-Prüfung

Akkreditierung

Die SpineServ GmbH & Co. KG ist ein nach Richtlinie 93/42/EWG und DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiertes Prüflabor (www.dakks.de).

Mechanische Prüfung von Endoprothesen

Auch die normgerechte (ASTM, ISO) oder individuelle mechanische Testung von Endoprothesen zählt zum Leistungsspektrum von SpineServ:

Hüfte (Download Summary)

Ermüdung Schaft ISO 7206-4
Ermüdung Hals ISO 7206-6
Ermüdung Modulare Schäfte ASTM F2580
Impingementversuch ASTM F2582
Statischer Druckversuch am Hüftkopf ISO 7206-10
Stoßfestigkeit keramischer Hüftköpfe ISO 11491
Statische Querbelastung der Hüftpfanne ISO 7206-12
Haltekraft des Hüftkopfs unter Torsion ISO 7206-13
Kugelabzugversuch ASTM F2009
Disassemblytests mit modularen Pfannen ASTM F1820
Reibkorrosion an der Konusverbindung ASTM F1875
Finite Elemente Analyse Femurschaft ASTM F2996
Spezifikationen ASTM F2068
Spezifische Anforderungen ISO 21535

Knie (Download Summary)

Beweglichkeitsgrenzen (knee constraint) ASTM F1223
Zyklischer Torsionstest ASTM F2722
Zyklischer Schertest ASTM F2723
Dislokationstest mobile bearing ASTM F2724
Zyklischer Test bei maximaler Knieflexion ASTM F2777
Ermüdung Tibiaplateau ISO 14879-1, ASTM F1800
Ermüdung Verlängerungsschaft S-05
Ermüdung Femurkomponente S-06
Testung modularer Verbindungen ASTM F1814
Finite Elemente Analyse Femurkomponente ASTM F3161
Spezifische Anforderungen ISO 21536

Schulter (Download Summary)

Statischer Schertest am LockingmechanismusASTM F1829
Zyklischer Lockerungstest mit dem GlenoidASTM F2028

 

 

 

Akkreditierung

Die SpineServ GmbH & Co. KG ist ein nach Richtlinie 93/42/EWG und DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiertes Prüflabor (www.dakks.de).