DE
EN

Chirurgische Instrumente - Prüfverfahren

Im Zuge der Umstellung auf die neue Europäische Medizinprodukteverordnung (MDR) wurden auch die Anforderungen an die mechanische Sicherheit und Leistungsfähigkeit von chirurgischen Instrumenten wie beispielsweise Bohrern, Fräsern, Schneid- oder Insertionsinstrumenten verschärft.

Für eine Vielzahl an chirurgischen Instrumenten stehen keine Normprüfverfahren zur Verfügung.

Als ein universitäres Spin-Off bieten wir Ihnen die Entwicklung wissenschaftlich fundierter und pragmatischer Prüfverfahren an, die Ihnen zielgerichtet und effizient Informationen über die Sicherheit und Performance Ihrer Instrumente liefern.