DE
EN

Testung von Spritzen zur Verwendung mit Spritzenpumpen - ISO 7886-2

Sterile hypodermic syringes for single use — Part 2: Syringes for use with power-driven Syringe Pumps

 

Die Norm ISO 7886-2 legt Anforderungen und Prüfverfahren für sterile Einmalspritzen mit einem Volumen von 1 ml und größer fest, die aus Kunststoff hergestellt und zur Verwendung mit Druckinfusionsgeräten bestimmt sind.

Die folgenden Leistungscharakteristika sind zu untersuchen:

  • Restvolumen
  • Undurchlässigkeit für Luft und Flüssigkeiten zwischen Kolbenstopfen und Zylinder
  • Kurzzeitiger Volumendurchflussfehler
  • Pumpenkräfte
  • Volumenkonstanz der Spritze