DE
EN

Allgemeine Prüfverfahren für Verbindungsstücke - ISO 80369-20

Small-bore connectors for liquids and gases in healthcare applications — Part 20: Common test methods

 

Die ISO 80369-20 legt die Prüfverfahren zur Bewertung der Leistungsanforderungen für Verbindungsstücke mit kleinem Durchmesser zur Verwendung für Verbindungen von Medizinprodukten und entsprechenden Zubehörteilen der Reihe ISO 80369- fest.

Die Prüfverfahren sind:

  • Dichtheit bei Druckabfall (Annex B)
  • Fluiddichtheit mit fallendem Tropfen bei Überdruck (Annex C)
  • Luftdichtheit bei Unterdruck (Annex D)
  • Spannungsrissbildung (Annex E)
  • Ausziehwiderstand unter Axialbeanspruchung (Annex F)
  • Abschraubwiderstand (Annex G)
  • Widerstands gegen Überdrehung (Annex H)
  • Abschraubbarkeit (Annex I)
  • Modifizierung zur Erzeugung variabler Daten für die statistische Analyse (Annex J, attributive Testung versus variable Testung)